News
 

Pechstein verpasst Olympia - Beckert Zweite

Salt Lake City (dpa) - Claudia Pechstein hat ihre einzige Chance auf einen Olympia-Start nicht nutzen können. Im ersten Rennen nach zehnmonatiger Wettkampfpause lief die Berlinerin beim Eisschnelllauf- Weltcup in Salt Lake City über 3000 Meter nur auf Platz 13. Damit verfehlte sie den für die Nominierung entscheidenden achten Platz. Pechstein ist wegen auffälliger Blutwerte gesperrt. Der Sieg ging an die Tschechin Martina Sablikova, die in 3:56,29 Minuten Pechsteins Bahnrekord auslöschte. Zweite wurde die Erfurterin Stephanie Beckert.
Eisschnelllauf / Weltcup
11.12.2009 · 23:05 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen