News
 

Pechstein: Gutachter stellt eigenes Gutachten infrage

Berlin (dpa) - Laut Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein steht ein Experte des Weltverbandes ISU nicht mehr zu seinem eigenen Gutachten. Das sagte die 37 Jahre alte Berlinerin in der TV-Sendung «Sportplatz» des RBB. Pierre-Edouard Sottas, Leiter des Anti-Doping-Labors Lausanne, hatte mit seiner Expertise maßgeblich dazu beigetragen, dass Pechstein von der ISU wegen auffälliger Blutwerte für zwei Jahre gesperrt worden war. Pechstein klagte dagegen, für Mittwoch ist ein Urteil angekündigt.
Eisschnelllauf / Doping / Affäre / Pechstein
22.11.2009 · 23:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen