News
 

Paulis Partei «Freie Union» gegründet

München (dpa) - Wenige Tage nach ihrem Rauswurf bei den Freien Wählern hat Gabriele Pauli ihre neue Partei «Freie Union» gegründet. Zu der Gründungsversammlung in München kamen mehr als 400 Interessenten. Wie viele davon tatsächlich Mitglieder wurden, ist noch unklar. In einem Parteiprogramm, das die frühere CSU-Politikerin vorlegte, fordert sie unter anderem eine Direktwahl des Bundeskanzlers und der Ministerpräsidenten. Auch solle über das Grundgesetz bundesweit abgestimmt werden.
Parteien / Pauli / Freie Wähler
21.06.2009 · 15:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen