News
 

Patriarch ruft zum Gebet für Frieden in Nahost auf

Bethlehem (dpa) - Der lateinische Patriarch Fouad Twal hat in der Mitternachtsmesse in der Geburtskirche in Bethlehem zum Gebet für den Frieden im Nahen Osten aufgerufen. Twal sprach sich zu Weihnachten für einen Dialog zwischen den unterschiedlichen Religionen aus. Der Patriarch verurteilte jegliche Form von Gewalt, des Extremismus, der Ungerechtigkeit und von Vorurteilen. Twal ist der ranghöchste Repräsentant des Vatikans im Heiligen Land. Die Basilika steht an der Stelle, wo Jesus nach christlicher Überlieferung geboren wurde.

Kirchen / Weihnachten / Palästinenser
25.12.2010 · 02:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen