News
 

Passive Bewegungsschienen für Knie- oder Schultergelenk: Vorbericht publiziert


 --- Bei drei von insgesamt sieben Vergleichen zeigt sich Vorteil / IQWiG bittet um Stellungnahmen --- 
Köln, 02.01.2018 (lifePR) - Ob Patientinnen und Patienten, die an Knie- oder Schultergelenk operiert wurden oder konservativ behandelt werden müssen, vom Training mit motorbetriebenen, also passiven Bewegungsschienen profitieren können, wird derzeit vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) untersucht. Die vorläufigen Ergebnisse liegen nun vor. Demnach zeigen diese Schienen bei drei von insgesamt sieben Vergleichen, die in Studien untersucht wurden, einen Vorteil. Allerdings jeweils nur für einzelne Endpunkte, nämlich beim Schmerz oder beim Bewegungsumfang. Mit Ausnahme der Indikation Kniegelenks-Ersatz ist die Studienlage eher dürftig. Personen und Institutionen können bis zum 30. Januar Stellungnahmen zu diesem Vorbericht abgeben.

Gelenk kann früh wieder bewegt werden

Mithilfe von motorbetriebenen Bewegungsschienen (Continuous passive Motion = CPM) können Gelenke bewegt werden, ohne dass Patientinnen oder Patienten ihre Muskeln anspannen müssen. So ist es u. a. möglich, Gelenke schon kurz nach einer Operation wieder intensiv zu aktivieren, etwa wenn am Knie ein künstliches Kniegelenk implantiert oder das vordere Kreuzband ersetzt werden musste. Aber auch bei einer konservativen Behandlung von Gelenken können sie verwendet werden, beispielsweise bei der Schultersteife.

CPM sollen helfen, die Beweglichkeit zu verbessern, Versteifungen zu verhindern und den Heilungsprozess zu unterstützen. In der Regel kommt die CPM nicht allein, sondern als Teil einer multimodalen Therapie zum Einsatz und ergänzt eine Physiotherapie. Prinzipiell können CPM sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich oder aber zu Hause bei den Patientinnen und Patienten angewendet werden.

Studienlage am besten nach Knie-Totalendoprothese

Insgesamt konnten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler 33 randomisierte kontrollierte Studien (RCT) zu insgesamt sieben Fragestellungen einbeziehen, wobei die CPM entweder zusätzlich zur Physiotherapie oder als Ersatz für diese untersucht wurde. Sechs der Studien bezogen sich auf Indikationen an der Schulter, die übrigen 27 auf das Knie.

Am besten ist die Datenlage für die CPM als Zusatz zur Physiotherapie nach dem Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks. Aus diesen 21 Studien konnte das Institut Daten von insgesamt 1649 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auswerten, bei den übrigen sechs Fragestellungen waren es dagegen jeweils weniger als 150.

Lebensqualität und unerwünschte Ereignisse: Kaum verwertbare Daten

Daten zur gesundheitsbezogenen Lebensqualität wurden in den Studien nur punktuell erhoben und auch zu unerwünschten Ereignissen, also etwa Komplikationen, liefern sie kaum verwertbare Informationen. Zwar machen fast alle Studien hier Angaben. Es bleibt aber unklar, ob die unerwünschten Ereignisse systematisch erhoben und vollständig berichtet wurden.

Ausreichende Informationen vermissen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auch in Hinblick auf die verabreichten Schmerzmittel. Diese könnten die Ergebnisse – nicht nur beim Endpunkt Schmerz – verfälschen, weil etwa Unterschiede zwischen den Behandlungsgruppen womöglich nicht allein auf die CPM, sondern auf die begleitende Analgetika-Therapie zurückzuführen sind.

Schultersteife und Rotatorenmanschettenruptur: Weniger Schmerzen

Für die konservative Behandlung der Schultersteife lagen drei Studien mit insgesamt 128 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor, die CPM gegen Physiotherapie testeten. In Hinblick auf Schmerz zeigen die Ergebnisse einen Hinweis auf einen höheren Nutzen der CPM. Dies ist allerdings der einzige Nutzen-Aspekt, bei denen CPM Patientinnen und Patienten laut Studien einen Vorteil bietet.

Weniger Schmerzen haben demnach auch Patientinnen und Patienten mit einer Rotatorenmanschettenruptur, einer operationsbedürftigen Verletzung von Sehnen an der Schulter. Die hier maßgebliche Studie verglich Physiotherapie plus CPM mit Physiotherapie allein. Das IQWiG sieht hier einen Anhaltspunkt für einen höheren Nutzen. Vorteile bei anderen Endpunkten lassen die Daten indes nicht erkennen.

Knietotalendoprothese: Mit CPM Knie besser beugen können

Was den Endpunkt Bewegungsumfang betrifft, hat die CPM bessere Ergebnisse vorzuweisen, wenn sie ergänzend zu Physiotherapie unmittelbar nach dem Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks in der Klinik angewendet wird. Einen Anhaltspunkt für einen höheren Nutzen zeigen die Daten allerdings nur, wenn das Knie mindestens sechs Stunden täglich trainiert wird. Bei weniger als sechs Stunden können Patientinnen und Patienten dagegen ihr Knie nicht besser beugen.

Vorteile oder Nachteile zeigt die CPM bei dieser Indikation für keinen der übrigen Endpunkte, seien es Schmerz, Kniefunktion, Notwendigkeit erneuter Eingriffe oder Lebensqualität.

Weitere Studien sinnvoll und ratsam

In den Indikationen, in denen derzeit noch kein (höherer) Nutzen feststellbar ist, empfiehlt das IQWiG, weitere RCT durchzuführen. Dabei wäre es wichtig, nicht nur die Schmerzmittelgaben, sondern auch die jeweiligen Behandlungsschemata von CPM und Physiotherapie zu standardisieren und in ihrer Anwendung zu erfassen. Denn bei der Bewertung zeigte sich, dass die Behandlungen sowohl mit CPM als auch mit Physiotherapien teils sehr unterschiedlich waren, etwa in Hinblick auf ihren Beginn und ihre Dauer. Gleichzeitig wurden diese Interventionen in den Studien aber nicht ausreichend detailliert beschrieben. Dieser Umstand erschwerte die Interpretation der Studienergebnisse erheblich.

Das IQWiG bewertet in diesem Vorbericht Nutzen und Schaden der CPM hier ausschließlich für das Knie- und Schultergelenk. Eine bereits abgeschlossene Bewertung befasste sich mit aktiven Bewegungsschienen (CAM) bei einem Riss des vorderen Kreuzbands am Knie.

Zum Ablauf der Berichtserstellung

Den vorläufigen Berichtsplan für dieses vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) beauftragte Projekt hatte das IQWiG im November 2016 vorgelegt und um Stellungnahmen gebeten. Diese wurden zusammen mit einer Würdigung und dem überarbeiteten Berichtsplan im Mai 2017 publiziert. Stellungnahmen zu dem jetzt veröffentlichten, gemeinsam mit externen Sachverständigen erarbeiteten Vorbericht werden nach Ablauf der Frist gesichtet. Sofern sie Fragen offenlassen, werden die Stellungnehmenden zu einer mündlichen Erörterung eingeladen.
Gesundheit & Medizin
[lifepr.de] · 02.01.2018 · 13:25 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

20.01. 10:00 | (00) Bayern-Domains und andere Geo-Domains plazieren sich bei Google besser
19.01. 16:48 | (05) Elektro-magnetische Strahlung harmonisieren – Produkte zur Neutralisierung der ...
19.01. 16:32 | (00) WDR 3 sendet "Campus: Jazz"-Konzert
19.01. 15:18 | (00) top12.de - brand4friends-Gründer steigt beim E-Commerce Start-Up ein
19.01. 14:45 | (00) asknet AG: Starkes Jahresende und vielversprechender Start der eCommerce ...
19.01. 14:43 | (00) Webinar: HONICO BatchMan am 02.März 2018 um 14h - bis zu 80% schnellere Prozesse ...
19.01. 14:33 | (00) Olympianorm geschafft: Samsung Galaxy A5 als Preiskracher bei mobilcom-debitel ...
19.01. 14:33 | (00) Bombenwarnung für iOS-Geräte
19.01. 14:31 | (00) GGEW AG präsentiert Energie- & Baumesse
19.01. 14:28 | (00) Re -Zertifizierung für HONICO BatchMan 5.0 Powered by SAP NetWeaver®
19.01. 14:19 | (00) Klinik-Zusammenschluss
19.01. 14:18 | (00) EuroCIS steht ganz im Zeichen innovativer Lösungskonzepte
19.01. 14:15 | (00) Gute Zusammenarbeit zum Nutzen von Wirtschaft und Umwelt
19.01. 14:15 | (00) Mehr Kapazitäten, weniger Kosten mit dem System Rundstange
19.01. 13:43 | (00) Schäden nach Orkantief „Friederike“: Welche Versicherungen helfen
19.01. 13:30 | (00) Automatisierung von Rollos hilft Energie sparen
19.01. 13:25 | (00) Der neue ILV-LS Linienscanner für anspruchsvolle Laserschweißprozesse
19.01. 13:23 | (00) Schulausfall an der Franz-Mersi-Schule
19.01. 13:19 | (00) SMA Solar Technology AG gründet Tochtergesellschaft coneva GmbH für digitale ...
19.01. 13:13 | (00) ProAm-Team beim Six Day Berlin!
19.01. 13:00 | (00) Digitalisierung am Gast
19.01. 12:37 | (00) 40 Jahre RKR: Leistungsversprechen mit neuem Markenauftritt
19.01. 12:25 | (00) Infomail zum Thema Crypto-Währung mit ISO-Datei im Anhang - völlig ungefährlich, ...
19.01. 12:21 | (00) Sturmtief Friederike - Landesforsten ziehen erste Bilanz
19.01. 12:16 | (00) Weiter mit Bildung in neuen Räumen
19.01. 12:16 | (00) Effiziente Kommunikation
19.01. 12:09 | (00) Industrie-Initiative Bonn/Rhein-Sieg startet
19.01. 12:08 | (00) Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Urlaubskatalog
19.01. 11:57 | (00) Mit ALVARA ist Bargeld(verfolgung) am Puls der Zeit
19.01. 11:56 | (00) Nutanix Award für sechs SVA Top-Experten
19.01. 11:54 | (00) Mit Elan an das erfolgreiche Jahr 2017 anknüpfen
19.01. 11:53 | (00) Ein Behälter der Extraklasse 114 888
19.01. 11:33 | (00) DPS Software mit SolidCAM auf der METAV 2018
19.01. 11:27 | (00) Ein Blick in die Zukunft augenoptischer Fachgeschäfte
19.01. 11:24 | (00) Alles aus einer Hand: Neben Führerscheinkontrolle ab sofort auch ...
19.01. 11:23 | (00) Mehr Flash-Speicherlösungen made in Germany
19.01. 11:20 | (00) Erfolgreiche Premiere: Deutscher Exzellenz-Preis erstmals verliehen
19.01. 11:18 | (00) Surfen auf die smarte Art: mobilcom-debitel D-Netz Tarif Smart Surf kurzfristig ...
19.01. 11:13 | (00) Praxishandbuch für die smarte Fabrik und die M2M-Kommunikation
19.01. 11:13 | (00) Wechsel in der Führung des Loewe Vertriebs
19.01. 11:05 | (00) Plastech erwirbt Mehrheitsanteil der Kautex Maschinenbau Gruppe
19.01. 11:04 | (00) Mit Fachkompetenz und Know-how überzeugen: Effektiver Klimaservice als Türöffner ...
19.01. 11:04 | (00) Qualitätsstähle für die Metallbearbeitung
19.01. 11:01 | (00) CRM-Lösung ProfitSystem als Smartphone-App
19.01. 11:00 | (00) Modular, einfach, effizient: Out-of-the-Box Intranet und Kollaborations- ...
19.01. 11:00 | (00) Unternehmensplattform in der Cloud – Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte
19.01. 10:48 | (00) Neue starke Powerbank von XORO
19.01. 10:45 | (00) Fachtagung "Smart City - Herausforderungen und Chancen für Quartiere und ...
19.01. 10:33 | (00) OceanaGold stellt 2017 Produktionsrekord auf
19.01. 10:23 | (00) Arrow University am 08.03. in Neuss und am 14.03. in München! DIE IT- ...
19.01. 10:16 | (00) Recherchepreis Osteuropa - Jetzt bewerben!
19.01. 10:02 | (00) Webbasierte Berechnungssoftware eAssistant mit neuen Funktionen
19.01. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Teure Fehlkäufe bei Alarmanlagen vermeiden
19.01. 10:00 | (00) Automatisierte Verarbeitung von 240.000 Kreditorenrechnungen pro Jahr
19.01. 09:59 | (00) Basiswissen Veranstaltungstechnik
19.01. 09:54 | (00) Barrick Gold: Chilenische Behörde ordnet Schließung von Pascua Lama an
19.01. 09:54 | (00) Wie konzipiert man Events?
19.01. 09:50 | (00) Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!
19.01. 09:47 | (00) Ihre Rechte bei einer Stromsperre
19.01. 09:36 | (00) Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule Robert Menasse liest im ...
19.01. 09:33 | (00) "Apple: Spitzenleistung nicht nur bei Produkt und Kundenbeziehung, sondern auch ...
19.01. 09:30 | (00) seminarSPIEGEL geht ins 14. Jahr
19.01. 09:20 | (00) ÖRK: Zukunft Jerusalems muss eine gemeinsame sein
19.01. 09:14 | (00) Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne ...
19.01. 09:14 | (00) Vanderlande investiert in Plattformtechnologie von Smart Robotics
19.01. 09:05 | (00) Human Resources Excellence Award 2017 für Lapp
19.01. 09:00 | (00) embedded world 2018
19.01. 09:00 | (00) KABELTRAX-Energieführungssysteme bewähren sich in Minivans
19.01. 09:00 | (00) Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gilt ab Mai
19.01. 08:48 | (00) Rüstzeug für Ehrenamtliche und ihren Einsatz
19.01. 08:40 | (00) Leistungsstarke UHF-Filterbank
19.01. 08:30 | (00) HanseVision gehört zu den besten IT-Arbeitgebern 2018
19.01. 08:29 | (00) Heute schon geniest? Pollenflug gestartet!
19.01. 08:05 | (00) Frauen ohne Männer, Zeichenunterricht als Schneiderlohn und wo ist die ...
19.01. 07:45 | (00) Medigene nimmt an sechs weiteren Investoren- und Wissenschaftskonferenzen teil
19.01. 07:29 | (00) Killt Harnstoff Nutzfahrzeug SCR - Katalysatoren?
19.01. 07:00 | (00) IAM CONNECT 2018: So geht innovatives Identity & Access Management
19.01. 07:00 | (00) Pictrs 3.0 ist da: Neues Jahr, neues Design
19.01. 06:00 | (00) Schnellmethoden bei BAV – Mikrobiologische Ergebnisse in 24h
19.01. 05:22 | (00) Osisko Gold Royalties beendet 2017 mit neuem Förderzins-Rekord
19.01. 05:02 | (00) Rye Patch Gold nimmt weiteres Kapital auf und kündigt Strategieprüfung an
19.01. 04:46 | (00) Fission Uranium mit großem Bohrprogramm und Vormachbarkeitsstudie noch in 2018
18.01. 20:00 | (00) Schokoladenmuseum setzt ein neues Highlight im Kölner Rheinpanorama
18.01. 18:58 | (00) Die NieRuf GmbH unter den Top10 B2B-Shops in Deutschland
18.01. 18:00 | (00) Von Deutschland in den Nahen Osten – eine erfolgreiche Zusammenarbeit
18.01. 17:29 | (00) BSI lanciert BSI CTMS in den USA
18.01. 17:10 | (00) Sind Ihre Maschinen schon fit für den Winter?
18.01. 17:08 | (00) Eröffnung des Global Forum for Food and Agriculture 2018 - Die Berliner ...
18.01. 16:45 | (00) Vorträge, Workshops und Speaker-Events speziell für Trainer, Redner und ...
18.01. 16:38 | (00) Den 3D-Druckern auf die Finger geschaut
18.01. 16:35 | (00) City-Domains wie z.B. Berlin-Domains ranken besser
18.01. 16:34 | (00) Auftaktveranstaltung: Theorie und Praxis im Tandem - grenzüberschreitende ...
18.01. 16:21 | (00) effeff 118: Der Alleskönner unter den Türöffnern
18.01. 16:18 | (00) Nominierung für die TAS Mülheim
18.01. 16:15 | (00) Sogar der Regen brachte Flens den Segen
18.01. 16:12 | (00) Frühe Nutzenbewertungen: Zum Jahreswechsel die 220. Dossierbewertung ...
18.01. 15:36 | (00) Avistron: Portfolio-Ergänzung um Resin
18.01. 15:24 | (00) Provokantes Gedankenspiel
18.01. 15:17 | (00) Auf Rekordkurs: MACH wächst bei Umsatz, Mitarbeitern und im Vorstand
18.01. 15:16 | (00) Nahe.Urlaubsmagazin 2018 erschienen
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen