News
 

Passagiermaschine muss in San Francisco notlanden

San Francisco (dts) - Auf dem internationalen Flughafen im US-amerikanischen San Francisco ist ein Passagierflugzeug am Dienstag notgelandet. Die Maschine der Fluglinie Quantas sei aufgrund einer Fehlfunktion der Triebwerke zur außerplanmäßigen Landung gezwungen gewesen, berichten örtliche Medien. Augenzeugenberichten zufolge hätten Funken aus den Triebwerken geschlagen.

Überdies sei Feuer zu sehen gewesen. Die Maschine war zum Zeitpunkt der Fehlfunktion schon rund 45 Minuten in der Luft gewesen. Die Boeing 747 war mit 212 Passagieren und 19 Crewmitgliedern auf dem Weg nach Sydney in Australien gewesen. Bei der Notlandung sei keiner der Insassen verletzt worden, hieß es.
USA / Luftfahrt / Unglücke
31.08.2010 · 18:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen