News
 

Passagiermaschine muss in Moskau notlanden

Moskau (dts) - Auf dem Moskauer Flughafen Domodedowo ist am Samstag eine Passagiermaschine vom Typ Tupolew Tu-154 mit 155 Personen an Bord notgelandet. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti. Die Maschine der Fluglinie "Dagestan Airlines" war eine halbe Stunde zuvor von Moskau-Wnukowo gestartet.

Dann sollen drei Triebwerke ausgefallen sein. Bei der Notlandung soll die Maschine dann über die Landebahn hinaus gerutscht sein. Unbestätigten Informationen zufolge wurde bei dem Zwischenfall niemand verletzt.
Russland / Luftfahrt / Unglücke / Livemeldung
04.12.2010 · 13:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen