News
 

Passagiermaschine in Indien abgestürzt

Neu Delhi (dpa) - Mindestens 159 Menschen sind beim Absturz einer Boeing 737 in Indien ums Leben gekommen. Das Flugzeug der Gesellschaft Air India Express schoss in der südwestindischen Stadt Mangalore bei der Landung über die Piste hinaus, prallte gegen eine Begrenzungsmauer und stürzte in ein Tal. Die Maschine zerbrach und ging in Flammen auf. Die Unglücksursache ist unklar. Anscheinend habe der Jet mit einem Flügel ein Gerät auf der Piste berührt und sei dann außer Kontrolle geraten, hieß es.
Luftverkehr / Unfälle / Indien
22.05.2010 · 18:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen