News
 

Passagier wollte Tür im Flug öffnen

Washington (dpa) - Eine Maschine der US-Fluggesellschaft United Airlines ist in Denver außerplanmäßig gelandet. Ein Passagier hatte versucht in der Luft eine Kabinentür zu öffnen. Der Mann wurde nach der Landung in Denver festgenommen. Die Maschine war auf dem Weg von Washington nach Las Vegas. Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar.
Luftverkehr / USA
24.01.2010 · 04:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen