KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Parteiübergreifendes Bündnis gegen Pläne von Facebook

Berlin (dpa) - Ein parteiübergreifendes Protestbündnis tritt gegen die Pläne der Internetplattform Facebook ein, den Datenschutz zu lockern. Statt eines Boykotts wolle man auf Facebook Druck ausüben, sagte Grünen-Vorstandsmitglied Malte Spitz dem «Handelsblatt Online». Die Mitglieder verlangen etwa, dass Profildaten nicht ungefragt an Dritte weitergegeben werden. Das Netzwerk solle zudem gemeinsam mit Datenschützern und den Nutzern hohe Datenschutzstandards entwickeln, die weltweit bei Facebook Gültigkeit haben.
Computer / Internet / Datenschutz
10.04.2010 · 04:08 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen