News
 

Parteiinterne Kritik an Linke-Programmentwurf

Berlin (dpa) - Führende Linke-Politiker haben sich kritisch zu dem neuen Entwurf für ein Grundsatzprogramm geäußert. Besonders die Kriterien für Regierungsbeteiligungen sind umstritten. Demnach dürfte die Linkspartei in Brandenburg oder Berlin eigentlich nicht regieren, sagte der Bundestagsabgeordnete Jan Korte der «tageszeitung». Kritik äußerte auch vom thüringischen Linken-Landeschef, Bodo Ramelow. In dem Entwurf fordert die Linke einen radikalen Umbau des Systems hin zu einem demokratischen Sozialismus.
Parteien / Linke
21.03.2010 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen