News
 

Parteien schalten auf Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen um

Düsseldorf (dpa) - Die Parteien ziehen nach der Auflösung des nordrhein-westfälischen Landtags sofort in den Wahlkampf. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft äußerte sich optimistisch. Man scheue keine Auseinandersetzungen, sagte Kraft in der ARD. Die CDU wird nach Worten ihres Landeschefs Norbert Röttgen nicht mit einer Koalitionsaussage in den Wahlkampf gehen. Die Grünen wollen auf die Themen «Kinder, Klima und Kommunen» setzen. Es wird damit gerechnet, dass die Bürger im bevölkerungsreichsten Bundesland am 6. oder 13. Mai an die Urnen gerufen werden.

Landtag / Wahlen / NRW
15.03.2012 · 09:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen