News
 

Parteien in Mecklenburg-Vorpommern beenden Wahlkampf

Schwerin (dpa) - Mit letzten Kundgebungen und Aktionen haben die Parteien in Mecklenburg-Vorpommern ihren Landtagswahlkampf beendet - jetzt haben die Wähler morgen das Wort. Zum Abschluss warnten Vertreter aller demokratischen Parteien noch einmal vor einem erneuten Einzug der rechtsextremen NPD in den Schweriner Landtag. Umfragen zufolge zeichnet sich ein Wahlsieg der Sozialdemokraten unter Führung von Ministerpräsident Erwin Sellering ab. Ihren Auftritt in Waren musste Kanzlerin Angela Merkel absagen, weil ihr Vater gestern gestorben war.

Wahlen / Landtag / Mecklenburg-Vorpommern
03.09.2011 · 15:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen