News
 

Parteien beraten Ausgang der NRW-Wahl

Berlin (dpa) - Nach der Landtagswahl in Nordrhein- Westfalen befassen sich die Parteigremien in Düsseldorf und Berlin heute mit Ergebnissen und möglichen Konsequenzen. Im Mittelpunkt dürfte die schwierige Regierungsbildung in dem Bundesland stehen. Die Wahl hatte ein Patt gebracht - möglich sind derzeit eine große Koalition und ein rot-rot-grünes Bündnis, aber weder Rot-Grün noch Schwarz- Grün. Durch den Verlust der Landesregierung in NRW haben Union und FDP im Bundesrat ihre Mehrheit eingebüßt. Kanzlerin Angela Merkel ist nun stärker auf Kompromisse mit SPD und auch Grünen angewiesen.
Wahlen / Landtag / Nordrhein-Westfalen
10.05.2010 · 04:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen