News
 

Parlamentswahl in Bulgarien begonnen

Sofia (dpa) - In Bulgarien hat die erste Parlamentswahl nach dem EU-Beitritt begonnen. Knapp sieben Millionen Wähler sind heute aufgerufen, zu den Urnen zu gehen. Als Favorit gilt die bisher im Parlament nicht vertretene bürgerliche GERB-Partei. Sie hatte einen harten Kampf gegen die grassierende Korruption in Aussicht gestellt. Nach Umfragen kann sie mit gut 30 Prozent der Stimmen rechnen. Die seit vier Jahren regierenden Sozialisten dürften wegen ihrer vielen Affären einen Denkzettel bekommen und nur Zweiter werden.
Wahlen / Parlament / Bulgarien
05.07.2009 · 05:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen