News
 

Parlament in Rom beginnt Abstimmung

Rom (dpa) - Das Abgeordnetenhaus in Rom hat mit der Abstimmung über die von Brüssel geforderten Sparmaßnahmen begonnen. Nach der Zustimmung des Senats gestern gilt es als sicher, dass die Reformen definitiv abgesegnet werden. Unmittelbar danach dürfte der amtierende Ministerpräsident Silvio Berlusconi seinen Rücktritt einreichen. Der umstrittene italienische Regierungschef hatte diesen Schritt am Dienstag angekündigt. In Rom steigt die Spannung: Italienische Medien berichten von Hunderten Schaulustigen rund um das Parlament.

Regierung / EU / Finanzen / Italien
12.11.2011 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen