News
 

Parlament in Kairo trat erstmals zusammen

Kairo (dpa) - Das von Islamisten dominierte neue ägyptische Parlament ist zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetreten. Geleitet wurde die erste Parlamentssitzung nach der Entmachtung von Präsident Husni Mubarak vom Alterspräsidenten Mahmud al-Saka von der liberalen Al-Wafd-Partei. Er rief die Abgeordneten zu Beginn auf, der «Märtyrer der Revolution» zu gedenken, die im vergangenen Jahr während der Massenproteste getötet worden waren. Kurz darauf kam es zu ersten Streitereien, weil mehrere Abgeordnete den Eid auf die Verfassung nicht mit der vorgeschriebenen Formel ablegen wollten.

Parlament / Ägypten
23.01.2012 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen