News
 

Pariser Konferenz verspricht Libyen Hilfe - Gaddafi will kämpfen

Paris (dpa) - Libyen kann auf seinem Weg in eine neue Zukunft auf breite Unterstützung der Weltgemeinschaft setzen. Vertreter von rund 60 Staaten und internationalen Organisationen versprachen den neuen Machthabern in Paris Hilfe beim Wiederaufbau des Landes. Eingefrorene Gelder des alten Gaddafi-Regimes sollen rasch bereitgestellt werden. Während sich der Übergangsrat in Libyen um eine Stabilisierung der Lage bemüht, zeigt sich der untergetauchte Diktator Muammar al-Gaddafi weiter kämpferisch. In zwei Audiobotschaften rief er seine Anhänger aus seinem Versteck zum Kampf auf.

Konflikte / International / Libyen / Frankreich
02.09.2011 · 09:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen