News
 

Paris kritisiert deutsche Wirtschaftspolitik

London (dpa) - Die französische Finanzministerin Christine Lagarde hat die deutsche Wirtschaftspolitik kritisiert. Die Bundesrepublik müsse ihre heimische Nachfrage ankurbeln, um die Exportwirtschaft defizitärer Länder der EU zu unterstützen, forderte sie in der «Financial Times». Der Handelsüberschuss sei durch die Senkung von Lohnkosten erreicht worden. Das sei möglicherweise unhaltbar für andere Länder der Eurozone, so Lagarde. Das Ungleichgewicht in der Eurozone war durch die Krise in Griechenland deutlich geworden.
EU / Konjunktur / Finanzen / Frankreich / Deutschland
15.03.2010 · 11:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen