News
 

Paris Hilton verliert zwei Handys

Manila (dts) - It-Girl Paris Hilton hat auf einem Flug nach Manila, der Hauptstadt der Philippinen, gleich zwei Mobiltelefone verloren. Die Hotelerbin weilt derzeit in der philippinischen Hauptstadt, um ein neues Hotel zu bewerben. Bei ihrer Ankunft auf dem Flughafen bemerkte sie plötzlich, dass zwei ihrer Mobiltelefone unauffindbar waren.

Wie örtliche Radiosender berichten, hätten die Behörden vor Ort sofort ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Es ist nicht das erste Mal, dass Paris Hilton Probleme mit ihrem Mobiltelefon hatte. Im Jahr 2005 wurde sie das Opfer einer Hacker-Attacke. Der Täter stellte damals sämtliche Kontaktdaten, die auf dem Handy gespeichert waren, in das Internet, darunter auch viele Telefonnummern und E-Mailadressen von anderen bekannten Persönlichkeiten aus dem Show-Geschäft.
USA / Philippinen / Telekommunikation / Leute / Musik / Kino
15.08.2011 · 19:21 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen