News
 

Paris: Eiffelturm wegen Bombendrohung geräumt

Paris (dts) - In Frankreich musste am Dienstagabend der Eiffelturm wegen einer Bombendrohung von der Polizei geräumt werden. Medienberichten zufolge mussten rund 25.000 Menschen den Turm und das Gelände am Fuße der weltberühmten Touristenattraktion verlassen. Die Polizei war gegen 21.00 Uhr mit einem großen Aufgebot von Beamten am Eiffelturm erschienen und sperrte den Ort weiträumig ab.

Die Räumung verlief friedlich. Der Eiffelturm ist ein Wahrzeichen der französischen Hauptstadt Paris und steht weltweit als Symbol für ganz Frankreich. Die Touristenattraktion wird von mehr als sechs Millionen Personen jährlich besucht.
Frankreich / Kriminalität
14.09.2010 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen