News
 

Paraguay: Vier Deutsche wegen Verdachts auf Waffenhandel festgenommen

Asunción (dts) - In Paraguay sind vier Deutsche wegen des Verdachts auf Waffenhandel festgenommen worden. Neben den Deutschen seien auch zwei Paraguayer festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Ihnen werde der illegale Verkauf von Waffen und Munition vorgeworfen.

Die Verdächtigen seien bereits am vergangenen Samstag bei einer Razzia in einer Karaokebar gestellt worden, welche im Besitz eines festgenommenen Deutschen ist. Die vier Deutschen seien nach Polizeiinformationen zwischen 49 und 64 Jahre alt. Nach der Razzia soll die Polizei die Wohnungen von zwei Verdächtigen durchsucht haben und dort drei Kriegswaffen und eine größere Menge an Munition gefunden haben. Die Polizei sei durch den Hinweis eines Barangestellten auf die Verdächtigen aufmerksam geworden
Paraguay / Kriminalität
23.08.2010 · 07:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen