News
 

Papst zum Weltjugendtag nach Madrid gestartet

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. ist zum Weltjugendtag nach Madrid aufgebrochen. Dazu werden in der spanischen Hauptstadt mehr als eine Million Menschen erwartet. Höhepunkt soll eine große Messe unter freiem Himmel werden. Die Messe auf dem ältesten Madrider Flugplatz ist am Sonntag der Abschluss des Weltjugendtages. Der Papst-Besuch ist in Spanien umstritten. Am Abend demonstrierten Tausende dagegen, dass Steuergeld für das Kirchentreffen verwendet wird.

Kirchen / Weltjugendtag / Vatikan / Spanien
18.08.2011 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen