News
 

Papst: Solidarität mit Menschen in Not

Rom (dpa) - In seiner Vesper zum Jahresende hat Papst Benedikt XVI. zu Solidarität mit allen Menschen in Not aufgerufen. Die heutige Zeit sei voller Leiden und Dramen - «provoziert teils durch menschliche Bosheit, teils durch unselige Naturereignisse», sagte der Papst. Es gebe aber auch die freudige und befreiende Botschaft von Christus. Bei der Vesper wurde - wie jedes Jahr am Silvesterabend - das «Te Deum» als Dank für das zu Ende gehende Jahr gesungen. Morgen steht für Benedikt die traditionelle Neujahrsmesse auf dem Programm.

Kirchen / Papst / Vatikan
31.12.2010 · 19:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen