News
 

Papst setzt Malta-Besuch mit Messe im Freien fort

Valletta (dpa) - Mit einer Messe unter freiem Himmel setzt Papst Benedikt XVI. seinen Kurzbesuch der Inselrepublik Malta südlich von Italien fort. Bei leichtem Nieselregen wurden Tausende von Katholiken in Floriana auf dem größten maltesischen Platz zu der Messe erwartet. Auf den Skandal um sexuellen Missbrauch von Minderjährigen durch Priester, der seinen Besuch überschattet, ging Benedikt nicht direkt ein. Ob es außerplanmäßig noch zu einem Treffen mit maltesischen Opfern sexuellen Missbrauchs durch Priester kommt, ist noch offen.
Kirchen / Papst / Vatikan / Malta
18.04.2010 · 10:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen