News
 

Papst ruft zu Reue und Buße auf

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals in katholischen Einrichtungen zu Reue und Buße aufgerufen. Die Christen hätten in der letzten Zeit oft das Wort Buße vermieden, sagte Benedikt in einer Andacht im Vatikan. Angesichts der aktuellen Angriffe auf die Kirche sehe man aber, dass Buße tun können eine Gnade und notwendig sei. Es gehe darum, anzuerkennen, was im Leben falsch gelaufen sei. Die katholische Kirche war zuletzt wegen der vielen Missbrauchsfälle durch Priester in Irland, Deutschland und in den USA in die Kritik geraten.
Kirchen / Papst / Missbrauch / Vatikan
15.04.2010 · 17:18 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen