News
 

Papst prangert Holocaust als «Schande für die Menschheit» an

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat den Holocaust als eine «Schande für die Menschheit» angeprangert und die Judenvernichtung einen Horror genannt, der sich niemals wiederholen dürfe. Franziskus spricht von den Gräueln der Nationalsozialisten in einem persönlichen Brief an den Rabbiner von Buenos Aires, Abraham Skorka. Das berichtete Radio Vatikan. Darin ist auch von den Tränen die Rede, «die in der Seele und dem Leib der Völker Spuren hinterlassen haben». Der Brief, vom Papst geschrieben als Beitrag zum Holocaust-Gedenktag, soll am Abend bei einem Konzert in Rom verlesen werden.

Geschichte / Holocaust / Vatikan
27.01.2014 · 15:58 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen