News
 

Papst kehrt von Tschechien-Reise zurück

Prag (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat seine erste Tschechien-Reise beendet. In dem atheistisch geprägten Land warb das Oberhaupt der katholischen Kirche für die europäische Einheit, das Wiederentdecken christlicher Traditionen und die Familie als Quelle des gelebten Glaubens. Der Papst verabschiedete sich mit einem Satz des in Prag geborenen Schriftstellers Franz Kafka: «Wer die Fähigkeit behält, das Schöne zu sehen, wird niemals alt». Danach flog er zurück nach Rom. Benedikt war am Samstag in Tschechien eingetroffen.
Kirchen / Tschechien / Vatikan
28.09.2009 · 18:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen