News
 

Papst in Deutschland - Benedikt beklagt Individualismus

Berlin (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat gleich zum Auftakt seines Deutschlandbesuchs zunehmende Gleichgültigkeit gegenüber der Religion beklagt. Gleichzeitig prangerte er Individualismus und mangelnde gesellschaftliche Verantwortung an. Im menschlichen Miteinander gehe Freiheit nicht ohne Solidarität, sagte der Papst im Garten von Schloss Bellevue, wo er von Bundespräsident Christian Wulff begrüßt wurde. Auf seiner 21. Auslandsreise besucht der Papst bis Sonntag noch Erfurt, das Eichsfeld in Thüringen und Freiburg.

Kirchen / Papstbesuch
22.09.2011 · 14:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen