News
 

Papst im Gipsarm aus Krankenhaus entlassen

Rom (dts) - Papst Benedikt XVI. ist mit einem Gipsarm aus der Klinik entlassen worden. Benedikt hatte sich bei einem Sturz an seinem Urlaubsort in den italienischen Alpen das Handgelenk gebrochen. Der 82-Jährige war in der vergangenen Nacht in seinem Schlafzimmer in seinem Ferienhaus in Les Combes gestürzt. Trotz der Schmerzen im Handgelenk hatte der Papst am Morgen noch die Messe zelebriert. Später hatte er sich dann einer kleineren Operation unterzogen.
Vatikan / Kirche
17.07.2009 · 16:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen