News
 

Papst-Helikopter im Eichsfeld gelandet

Etzelsbach (dpa) - Der Helikopter mit Papst Benedikt XVI. ist auf einem Feld an der thüringischen Wallfahrtskapelle Etzelsbach gelandet. Nun will der Papst in Etzelsbach vor rund 90 000 Pilgern eine Marienvesper feiern und damit auch die Standhaftigkeit der katholischen Christen in der DDR würdigen. An der Vesper nimmt auch Bundespräsident Christian Wulff teil. Schon seit den Morgenstunden sind Besucher bei strahlendem Sonnenschein auf elf kilometerlangen Wegen zu der entlegenen Wallfahrtskapelle gepilgert.

Kirchen / Papstbesuch
23.09.2011 · 17:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen