Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Papst fordert Ende es Blutvergießens in Nahost

Nikosia (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat die Weltgemeinschaft nachdrücklich aufgerufen, noch größeres Blutvergießen im Nahen Osten zu verhindern. In einem persönlichen Appell verlangte der Papst in Nikosia «gezielte internationale Bemühungen, die anhaltenden Spannungen im Nahen Osten abzubauen.» Der Papstbesuch stand im Schatten der Ereignisse um die Gaza- «Solidaritätsflotte», bei denen am Montag neun Aktivisten von israelischen Elitesoldaten getötet worden waren. Israelische Soldaten enterten gestern ein weiteres Schiff mit Hilfslieferungen für die Einwohner des Gazastreifens.
Kirchen / Vatikan / Zypern
06.06.2010 · 11:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen