News
 

Papst feiert Ostermesse in Rom

Rom (dpa) - Unter bewölktem Himmel hat Papst Benedikt XVI. heute in Rom mit der Ostermesse begonnen. Am wichtigsten christlichen Feiertag versammelten sich wieder zehntausende Gläubige und Touristen auf dem Petersplatz. Höhepunkt der Messe auf dem mit Blumen geschmückten Platz ist der Segen «Urbi et Orbi». Gestern Abend hatte Benedikt im Dom die Osterwache gefeiert. Dabei wurde in der Vorhalle der Kirche das Osterlicht entzündet und in den Petersdom gebracht. Die Kerze symbolisiert die Auferstehung Jesu von den Toten.

Kirchen / Ostern / Vatikan
24.04.2011 · 11:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen