News
 

Papst feiert Messe mit Zehntausenden Kubanern - fordert Erneuerung

Santiago de Cuba (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat nur Stunden nach seiner Ankunft auf Kuba mit Zehntausenden von Gläubigen in Santiago de Cuba eine Messe gefeiert. In seiner Predigt rief Benedikt die kubanischen Katholiken dazu auf, dem Glauben neue Kraft zu geben. Sie sollten mit den Waffen des Friedens und der Vergebung für den Aufbau einer offenen und erneuerten Gesellschaft kämpfen. Er wisse, wie viel Anstrengung, Mut und Verzicht sie unter den Umständen ihres Landes brauchten. Auch Präsident Raúl Castro nahm am Gottesdienst teil, den nach Schätzung des Vatikan mindestens 200 000 Menschen besuchten.

Kirchen:Kuba / Vatikan
27.03.2012 · 01:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen