News
 

Papst erteilt Segen «Urbi et Orbi» in Rom

Rom (dpa) - Zum Abschluss der mehrtägigen Osterfeierlichkeiten hat Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse gefeiert. Zehntausende Gläubige und Touristen versammelten sich auf dem mit Blumen festlich geschmückten Platz bei. Als Höhepunkt erteilte Benedikt XVI. von der Mittelloggia des Petersdoms aus den Segen «Urbi et Orbi» in 65 Sprachen. Anschließend wollte der 84-jährige Papst in seine Urlaubsresidenz Castel Gandolfo südlich von Rom fliegen, um sich zu erholen.

Kirchen / Ostern / Vatikan
24.04.2011 · 12:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen