News
 

Papst erhebt 22 Geistliche in Kardinalsstand - darunter zwei Deutsche

Rom (dts) - Papst Benedikt XVI. erhebt am Samstag 22 Geistliche in den Kardinalsstand, darunter auch den Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki und den Jesuitenpater Karl Josef Becker. "Es ist für mich eine große Ehre", sagte Woelki über die Entscheidung des Papstes. In einer feierlichen Zeremonie im Petersdom werden die Geistlichen damit in das höchste Berater-Gremium aufgenommen.

Ihnen überreicht Benedikt XVI. ihren roten Kardinalshut und den Kardinalsring. Unter den 22 neuen Kardinälen sind 16 Europäer, zwei Geistliche aus den USA sowie ein Brasilianer, ein Inder, ein Kanadier sowie ein Chinese. Von ihnen sind 18 Vertreter unter 80 Jahren. Damit dürften sie an einem Konklave teilnehmen und einen Nachfolger für den Papst wählen. Dem vierten Konsistorium unter Benedikt XVI. ging ein "Besinnungs- und Gebetstag" des Kardinalskollegiums voraus.
Italien / Religion
18.02.2012 · 10:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen