News
 

Papst: Christliche Wurzeln Europas nicht kappen

Berlin (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat davor gewarnt, die christlichen Wurzeln Europas zu kappen. Menschenrechte, Menschenwürde und die Gleichheit aller Menschen seien Ideen, die in der Überzeugung eines Schöpfergottes wurzelten, sagte er in seiner Rede im Bundestag. Dutzende Parlamentarier waren der umstrittenen Rede des Papstes ferngeblieben. Vor allem von der Linkspartei fehlten fast zwei Drittel der Abgeordneten. Der Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele verließ nach den ersten Sätzen des Papstes den Plenarsaal.

Kirchen / Papst / Bundestag
22.09.2011 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen