News
 

Papst: Bundestag erkennt Rolle des Vatikans an

Berlin (dpa) - Papst Benedikt XVI. versteht seine Einladung in den Bundestag als politische Würdigung des Vatikan. Zu Beginn seiner Rede vor den Abgeordneten sagte er, die Einladung zu dieser Rede gelte ihm als Papst, als Bischof von Rom, der die oberste Verantwortung für die katholische Christenheit trage. Das Parlament anerkenne damit die Rolle, die dem Heiligen Stuhl als Partner innerhalb der Völker- und Staatengemeinschaft zukomme. Wie viele der Parlamentarier der Rede tatsächlich fernblieben, ist noch unklar.

Kirchen / Papst / Bundestag
22.09.2011 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen