Casino LasVegas
 
News
 

Papst-Bruder: Benedikt könnte zurücktreten

Papst-BruderGroßansicht

München/Regensburg (dpa) - Papst-Bruder Georg Ratzinger schließt einen Rücktritt von Benedikt XVI. aus gesundheitlichen Gründen nicht aus. «Wenn es gesundheitlich nicht mehr geht, sollte mein Bruder den Mut und die Überwindung haben, vom Amt zurückzutreten», sagte der 87-Jährige der IIlustrierten «Bunte». «Aber noch ist es nicht so weit, er ist sehr aktionsfähig.»

Beim viertägigen Deutschland-Besuch des Papstes von diesem Donnerstag an wird Georg Ratzinger nicht dabei sein. «Ich bleibe lieber zu Hause», sagte der langjährige Leiter der weltberühmten Regensburger Domspatzen der Nachrichtenagentur dpa. «Ich sehe ja fast nichts mehr und meine Beine machen auch nicht mehr mit.»

Auch sein Bruder sei nicht frei von Sünde, sagte Ratzinger dem Blatt weiter. «Jeder Mensch sündigt - ganz egal ob Papst oder sonst wer. Mein Bruder beichtet natürlich auch bis heute.» Verliebt seien er und Joseph Ratzinger nie gewesen. «Nein, uns war früh klar, dass wir einen anderen Weg gehen und auf die Ehe verzichten.»

Links zum Thema
Bunte
Kirchen / Papstbesuch
22.09.2011 · 22:39 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen