News
 

Papst Benedikt XVI. trifft kubanischen Staatschef Castro

Havanna (dts) - Papst Benedikt XVI. ist am Dienstag (Ortszeit) mit Kubas Präsident Raúl Castro zu einem kurzen Gespräch zusammengekommen. "Es ist auch über die humanitäre Lage in Kuba gesprochen worden, aber nicht über konkrete Fälle politischer Gefangener", so der Papst-Sprecher Federico Lombardi. In dem fast einstündigen Treffen bat der Papst nach Angaben des Sprechers auch darum, den Karfreitag als Feiertag zu erklären.

Am Mittwoch wird das Oberhaupt der katholischen Kirche auch den früheren Staatschef Fidel Castro treffen. In einer kurzen Erklärung schrieb Castro, dass er den Papst mit Freude empfangen werde. Danach wird der Pontifex seine Kuba-Reise mit einer Messe in Havanna beenden. Nach einer Abschiedszeremonie auf dem Flughafen wird Benedikt XVI. wieder nach Rom zurückfliegen.
Kuba / Religion
28.03.2012 · 10:50 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen