News
 

Papst Benedikt XVI. ernennt Bischof Müller zum Chef der Glaubenskongregation

Rom (dts) - Papst Benedikt XVI. hat den Regensburger Bischof Müller zum neuen Präfekten der Glaubenskongregation ernannt. Das teilte der Vatikan am Montag mit. Zugleich erhob ihn das Oberhaupt der katholischen Kirche zum Erzbischof.

Zuvor trat der aus Amerika stammenden Kardinal William Joseph Levada aus Altersgründen von dem Posten zurück. Müller gilt unter den so genannten Reformkatholiken zu den kirchlich Konservativen. Als Ökumene-Beauftragter der Bischofskonferenz plädierte er für differenziertes Vorgehen bei der Suche nach mehr Gemeinschaft der konfessionell gespaltenen Christenheit. "Wir Katholiken können nicht katholisch werden in dem Sinne: Die Evangelischen haben zwei Sakramente, wir haben sieben, also einigen wir uns auf fünf", mahnte Müller.
DEU / Italien / Religion
02.07.2012 · 12:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen