News
 

Papst begrüßt 70 000 Gläubige im Olympiastadion

Berlin (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat zum Auftakt seiner Messe im Berliner Olympiastadion die rund 70 000 Gäste begrüßt. Im schusssicheren Papamobil fuhr der 84-Jährige auf der Innenbahn eine Runde, um den Gläubigen zuzuwinken. Im Anschluss wollte er gemeinsam mit 800 Priestern und Helfern einen glanzvollen Gottesdienst feiern. Allein 84 Kardinäle und Bischöfe hatten sich angemeldet. Das Olympiastadion, in dem sonst der Bundesligist Hertha BSC spielt, war Kirchenangaben zufolge bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Kirchen / Papstbesuch / Berlin
22.09.2011 · 18:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen