News
 

Papst-Angreiferin ins Krankenhaus eingeliefert

Rom (dts) - Die Frau, die gestern Abend Papst Benedikt XVI. während des Einzugs in den Petersdom zu Fall gebracht hatte, ist heute in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilte der Sprecher des Vatikans Federico Lombardi mit. Bei der 25-jährigen "offenbar geistig verwirrten" Frau soll es sich nach Angaben des Sprechers um die gleiche Person handeln, die den Papst bereits vor einem Jahr gegen Ende der Mitternachtsmesse angegriffen hatte. Das Oberhaupt der katholischen Kirche wurde bei dem Zwischenfall nicht verletzt und soll heute Mittag wie geplant den Segen "Urbi et orbi" erteilen.
Italien / Vatikan / Gewalt
25.12.2009 · 11:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen