News
 

Papandreou will rasche Entscheidung über zweites Hilfspaket

Athen (dpa) - Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou pocht auf eine schnelle Entscheidung über ein zweites Hilfspaket. Die aktuelle Stimmung helfe nicht, aus der Krise herauszukommen, sagte er der «Financial Times Deutschland». Diese Unsicherheit verschrecke Investoren. Ohne Entscheidung von EU und IWF, dass das zweite Programm Griechenland schütze und das Land seine Reformen unternehmen könne, werde das Programm selbst unterlaufen. Papandreou hatte erst Ende Juni ein umfassendes Sparpaket durch das Parlament gebracht. Es war die Voraussetzung für weitere Kreditzahlungen gewesen.

EU / Finanzen / Griechenland
14.07.2011 · 10:04 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen