News
 

Papandreou fordert Stärkung der Eurozone

Brüssel (dpa) - Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat unmittelbar vor dem EU-Gipfel in Brüssel eine Stärkung des Euro gefordert. Es sei eine europäische Herausforderung, die Währung zu stärken und zu stabilisieren, sagte er in Brüssel. Griechenland sei aber entschlossen, mit seinen eigenen Problemen fertig zu werden. Kurz vor Beginn des Gipfels ist offen, ob sich die Chefs der Euroländer zu Sonderverhandlungen über Griechenlands Schuldendebakel treffen. Der eigentliche EU-Gipfel beginnt am Nachmittag.
EU / Gipfel
25.03.2010 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen