News
 

Papandreou beruft Krisensitzung der Sozialisten ein

Athen (dpa) - Der griechische Regierungschef Giorgos Papandreou muss offensichtlich um den Führungsanspruch in der eigenen Partei kämpfen. Der sozialistische Premierminister rief für heute Nachmittag eine Krisensitzung seiner Abgeordneten im Athener Parlament ein. Der linke Flügel der Regierungspartei Pasok sträubt sich gegen den Sparkurs. Papandreou wollte am Nachmittag sein Kabinett umbilden und in den kommenden Tagen die Vertrauensfrage stellen. Zwei Pasok-Abgeordnete hatten heute ihre Mandate zurückgegeben.

EU / Finanzen / Griechenland
16.06.2011 · 13:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen