News
 

Papademos sieht Umsetzung des EU-Rettungspakets als Hauptaufgabe

Athen (dts) - Der neue griechische Ministerpräsident Lucas Papademos hat die Umsetzung des EU-Rettungspakets und der damit verbundenen Spar- und Reformvorhaben als Hauptaufgabe der neuen Übergangsregierung bezeichnet. Zugleich legte der frühere Vize-Präsident der Europäischen Zentralbank ein klares Bekenntnis zum Euro ab. Die europäische Gemeinschaftswährung sei die Garantie für Griechenlands "Geldwertstabilität", so Papademos.

Das griechische Volk rief der neue Ministerpräsident zum Zusammenhalt auf. Papademos war am Donnerstagmittag nach tagelangen Verhandlungen der regierenden Sozialisten mit den anderen Parteien mit der Führung der neuen Übergangsregierung beauftragt worden. Der neue Premier lehrte zuletzt an der US-Universität Harvard. Die neue Übergangsregierung wird als eine "Regierung der nationalen Einheit" von den bisher regierenden Sozialisten (PASOK), den Konservativen (ND) und der ultrakonservativen Völkischen Orthodoxen Gesamtbewegung (LAOS) unterstützt.
Griechenland / Parteien / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
10.11.2011 · 17:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen