News
 

Panzergeschäft bleibt geheim

Berlin (dpa) - Die Regierung schweigt weiter über das Panzergeschäft mit Saudi-Arabien. Die Opposition scheiterte im Bundestag mit dem Versuch, den Milliarden-Deal zu stoppen. Die schwarz-gelbe Koalition schmetterte entsprechende Anträge klar ab. Bundeskanzlerin Angela Merkel gab weiterhin keine Auskunft über die geplante Lieferung von 200 Leopard-2-Panzern. Aus dem Kanzleramt verlautete lediglich, dass Saudi-Arabien noch keine deutschen Panzer bekommen habe.

Rüstungsindustrie / Bundestag / Saudi-Arabien
08.07.2011 · 21:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen