News
 

Panzer gegen Drogenbanden in Rio - 34 Tote

Rio de Janeiro (dpa) - Die brasilianische Polizei hat erstmals Panzer im Kampf gegen die mächtigen Drogenbanden in Rio de Janeiro eingesetzt. Seit dem Beginn der Auseinandersetzungen am Montag sind mindestens 34 Menschen erschossen worden. Sechs Kettenfahrzeuge mit Maschinengewehren drangen in das Armenviertel Vila Cruzeiro vor, das als eine Hochburg der Banden gilt. 650 schwer bewaffnete Polizisten mit militärähnlicher Ausrüstung waren im Einsatz. Fernsehbilder zeigen brennende Fahrzeuge und dunkle Rauchwolken über dem Stadtteil.

Kriminalität / Brasilien
25.11.2010 · 21:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen