News
 

Panik in Thailand wegen alter Wahrsagung über Staudammbruch

Bangkok (dpa) - Eine 37 Jahre alte Wahrsagung sorgt in Thailand für Unruhe: Ein Kind sagte damals voraus, dass der Bhumibol-Staudamm rund 500 Kilometer nördlich von Bangkok am Silvestertag 2011 um 22 Uhr einstürze. Dabei würden Wassermassen frei, die sogar Bangkok überschwemmen können. Die Panik in nahe gelegenen Ortschaften ist so groß, dass der Generaldirektor des Amts für Bodenschätze jetzt eine Pressekonferenz einberief. Die Behörden betonen: Der Damm werde ständig überwacht und sei völlig sicher.

Buntes / Thailand
30.12.2011 · 06:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen